Deutsche Stiftung Friedensforschung
Home
Personen
Verfahren
Organisationen
Geschichte
Grundbegriffe
Impressum
Diskussion
Grundlagen

Blog
Die Deutsche Stiftung Friedensforschung hat im April 2001 ihre Arbeit aufgenommen. zurück

Die Stiftung wurde mit 50 Millionen DM verzehrendem Kapital ausgestattet. Sie war im Koalitionsvertrag von Rot-Grün festgelegt worden. Mehrere Parlamentarier und Regierungsmitglieder sowie Vorsitzende von anderen Friedensforschungsinstituten sitzen in ihrem Vorstand. Die Stiftung soll die Regierung bei der Lösung von Sicherheitsfragen und Konflikten beraten. Sie hat mehrere Forschungsschwerpunkte, darunter auch die präventive Konfliktbearbeitung. Die Deutsche Stiftung Friedensforschung war in den Räumen der Bundesstiftung Umwelt in Osnabrück untergebracht und hat jetzt ein eigenes Domizil. Zum Vorsitzenden des Vorstandes wurde Professor Dieter S. Lutz vom Hamburger Friedensforschungsinstitut gewählt, der aber in Zwischenzeit verstorben ist.

buecherfinder

bookbutler

Buchpreis24
Literatur:

Keine Empfehlung
 


Ecosia.org

Bing.com

Yahoo.com

Metacrawler.de

google.com

Links:

Deutsche Stiftung Friedensforschung


Email Erstellt am 15.10.2001, Version vom 6.11.2016, Johannes Fangmeyer GNU-FDL
zurück
Top