Netzwerk Friedenskooperative
Home
Personen
Verfahren
Organisationen
Geschichte
Grundbegriffe
Impressum
Diskussion
Grundlagen

Blog
Das Netzwerk Friedenskooperative ging am 17.12 1989 aus dem alten Netzwerk der Friedensbewegung hervor. zurück

Das Netzwerk Friedenskooperative versteht sich als  Netzwerk, dass die Koordinierung und Vernetzung von Initiativen aus der deutschen Friedensbewegung. Die Deutsche Friedensbewegung gibt es schon seit Bertha von Suttners Deutscher Friedensgesellschaft von 1892. Das Netzwerk Friedenskooperative koordiniert auch den Antikriegstag, die Hiroshima- und Nagasakitage, die Ostermärsche und die Ökumenische Friedensdekade.  Es zeigte sich, das die verschiedenen Gruppierungen der deutschen Friedensbewegung eine Koordinierung benötigen.
buecherfinder

bookbutler

Buchpreis24
Literatur:

Günther Gugel, Wir werden nicht weichen, Tübingen, Verein für Friedenspädagogik, 1996
 


Ecosia.org

Bing.com

Yahoo.com

Metacrawler.de

google.com

Links:

Netzwerk Friedenskooperative


Email Erstellt am 16.08.2001, Version vom 6.11.2016, Johannes Fangmeyer, GNU-FDL
zurück
Top