Konflikttransformation
Home
Personen
Verfahren
Organisationen
Geschichte
Grundbegriffe
Impressum
Diskussion
Grundlagen
Blog
Die Konfikttransformation wird seit den 90er Jahren eingesetzt. Mit ihr werden vor allem die neuen Innerstaatlichen Konflikte bearbeitet.
zurück

Bei der Konflikttransformation kommt es zu einer Neubewertung der Konfliktparameter. Der Konflikt wird nicht gelöst, sondern die Sichtweise auf den Konflikt wird verändert. Es wird nach dem Gewaltmodell von Johan Galtung gearbeitet und auch die strukturelle und die kulturelle Gewalt transformiert. Die Prozesse der Konflikttransformation finden auf psycho und gruppensozialer Ebene statt. Die Prozesse der Konflikttransformation sind sehr komplex und beziehen Ökonomie und Politik mit ein. Herausragende Persönlichkeiten in der Konflikttransformation sind Johan Galtung und John Paul Lederach. In der klassischen Konfliktlösung wird der Konflikt gelöst. Bei der Konflikttransformation werden strukturelle und kulturelle Rahmen hinterfragt und transformiert, so dass ein gewaltfreies Zusammenleben erreicht werden kann.

buecherfinder

bookbutler


Buchpreis24

Literatur:

Ecosia.org

Bing.com

Yahoo.com

Metacrawler.de

google.com

Links:

Wikipedia zur Konflikttransformation

Transcend (Johan Galtung)

Email Erstellt am 27.09.2017, Version vom 27.09.2017, Johannes Fangmeyer, GNU-FDL
zurück
Top