Albert John Luthuli
Home
Personen
Verfahren
Organisationen
Geschichte
Grundbegriffe
Impressum
Diskussion
Grundlagen
Blog
Albert John Luthuli war Präsident des ANC in Südafrika und erhielt 1961 den Friedens-Nobelpreis
zurück

Albert John Luthulis Geburtstjahr ist unbekannt, es ist wahrscheinlich 1898. Er wurde in Rhodesien geboren. Er war ein Häuptling der Zulus. 1945 trat er dem ANC (African National Congress) bei und wurde 1952 deren Präsident. Unter Luthulis Führung veranstaltete d ANC mehrere große gewaltfreie Aktionen, hatte aber nur mäßigen Erfolg gegen den Apartheidsstaat. Luthuli wurde mehrere Jahre lang verhaftet und hatte oft Hausarrest. 1961 erhielt er den Friedens-Nobelpreis. 1967 starb er bei einem Zugunglück.
buecherfinder

bookbutler


Buchpreis24

Literatur:

Günther Gugel, Wir werden nicht weichen, Tübingen, Verein für Friedenpädagogik, 1996

Ecosia.org

Bing.com

Yahoo.com

Metacrawler.de

google.com

Links:

Institut für Friedenspädagogik in Tübingen


Email Erstellt am 24.07.2006, Version vom 29.10.2016, Johannes Fangmeyer, GNU-FDL
zurück
Top