Plattform Zivile Konfliktbearbeitung
Home
Personen
Verfahren
Organisationen
Geschichte
Grundbegriffe
Impressum
Diskussion
Grundlagen

Blog
Die Plattform Zivile Konfliktbearbeitung wurde 1998 in Bad Honnef gegründet. zurück

In ihr vereinen sich Organisationen und Einzelpersonen aus den Bereichen Zivile Konfliktbbearbeitung, Menschenrechte, humanitäre Hilfe und Entwicklungszusammenarbeit sowie Forschungseinrichtungen auf diesen Gebieten. Es ist ein loser Zusammenschluß, der von einem Initiativkreis von 12 gewählten Personen geleitet wird. 
Die Plattform zivile Konfliktbearbeitung versucht die Bereiche Konfliktprävention und gewaltfreie Konfliktbearbeitung in der Bevölkerung zu verbreiten und zu verankern. Es besteht eine Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für wirtschafliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), der Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ), Des Deutschen Entwicklungsdienstes (DED) und den Kirchen.

buecherfinder

bookbutler

Buchpreis24
Literatur:

keine Empfehlungen
 


Ecosia.org

Bing.com

Yahoo.com

Metacrawler.de

google.com

Links:

Plattform Zivile Konfliktbearbeitung

Bundesministerium für wirtschafliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)


Email Erstellt am 8.10.2001, Version vom  6.11.2016, Johannes Fangmeyer, GNU-FDL
zurück
Top