Toleranz
Home
Personen
Verfahren
Organisationen
Geschichte
Grundbegriffe
Impressum
Diskussion
Grundlagen

Blog
Ohne Toleranz läßt sich das moderne Leben in multikulturellen Gesellschaften nicht leben. zurück

Toleranz ist unbedingt nötig, wenn wir mit anderen Menschen zusammenleben wollen. In religiösen belangen sind die Menschen in der BRD heute weitgehend tolerant. Aber auch das war schon anders. Im Dritten Reich war man ziemlich intolerant Juden, Zigeunern, Homosexuellen, Kommunisten, Sozialdemokraten und Anarchisten gegenüber. Das soll uns eine Mahnung sein. In unserer Multikulturellen Gesellschaft geht es nicht ohne Toleranz. Jemand schrieb einmal: Man kann nicht tolrant gegen Intoleranz sein. Das stimmt. Man muß Zivilcourage zeigen, und sich für mehr Menschlichkeit einsetzen.
buecherfinder

bookbutler

Buchpreis24

Literatur:

Johan Galtung, Friede mit friedlichen Mitteln, Opladen, Leske und Budrich, 1998


Ecosia.org

Bing.com

Yahoo.com

Metacrawler.de

google.com

Links:

Schule für Toleranz

Initiative für Toleranz

Buendnis für Toleranz


Email Erstellt am 22.12.2001, Version vom 16.11.2016, Johannes Fangmeyer, GNU-FDL
zurück
Top